Schließen

Cumarù

Artikelnummer: 102520

Cumarù, Terrassendiele, gerillt/unbehandelt

Detailansicht:
Flächenansicht:

Cumarù ist die Holzart mit den besten Eigenschaften im Mittelpreissegment und sticht durch ihren wunderschön rotbraunen Farbton ins Auge. Das Holz ist vor allem im brasilianischen Amazonasgebiet verbreitet und ist so hart und stabil, dass es sogar für den Brückenbau verwendet wird. Die Frucht des Baumes ist die Tonkabohne. Diese wird wegen ihres vanilleähnlichen Geschmacks für Desserts, zur Aromatisierung von Pfeifentabak oder als Inhaltsstoff für Herrenparfums verwendet.

Ein Terrassenboden aus Cumarù ist mehr als 25 Jahre haltbar und zeichnet sich durch eine sehr hohe Formstabilität aus. Die Splitterneigung ist mit „mittel" eingestuft, Risse gibt es nur vereinzelt.

Ein besonderes Merkmal von Cumarù ist die leicht angerauhte Oberfläche. Dadurch ist der Boden besonders rutschfest und auch für öffentliche Bereiche bestens geeignet.