Schließen

Ipé gerillt unbehandelt

Artikelnummer: 102692

Ipé, Terrassendiele, gerillt/unbehandelt

Detailansicht:
Flächenansicht:

Ipé ist das beste Terrassenholz aus Südamerika und vor allem in der Cerrado Region in Brasilien, aber auch bis Paraguay und Bolivien sehr verbreitet.

Ipé-Holz stammt vom Lapacho Baum. Dieser wird von den Indianern als „Baum des Lebens" bezeichnet. Den aus den Rinden gewonnenen Extrakt nutzten bereits die Inkas und noch heute ist der erdig und leicht süßlich schmeckende Lapacho-Aufguss ein beliebter Heil- und Genusstee. Er wirkt z.B. gegen Raucherhusten.

Oft als „Eisenholz" oder „Diamantnuss" bezeichnet, lassen sich bereits Rückschlüsse auf die außergewöhnliche Härte und Formstabilität von Ipé ziehen. Dieses Holz zeichnet sich durch eine Lebensdauer von mehr als 25 Jahren aus, neigt nur sehr selten zu Rissbildungen und splittert nur wenig. Aufgrund dieser Eigenschaften ist Ipé - neben Teak - von allen Überseeholzarten am besten für Pooleinfassungen geeignet.

Ipé führen wir sowohl mit gerilltem als auch mit vierseitig glattem Profil in unserem Programm. Auf Wunsch ist das Holz auch FSC-zertifiziert erhältlich - d.h. das Rohmaterial stammt zu 100% aus kontrollierter und nachhaltiger Waldbewirtschaftung. Zusammenfassend ist Ipé eine ausgezeichnete und preisgünstige Alternative zu Teak-Holz.

 

Zur Raumansicht Zur Raumansicht