FANO Holzterrassen

FANO Holzarten und ihre Eigenschaften

Siphonia

Das aufwendige Schichtholz-Produkt mit besonders geschmeidiger Oberfläche

  • Dauerhaftigkeitsklasse: 1 / mehr als 25 Jahre Lebensdauer
  • Herkunft: Süd-Ost Asien
  • Kammergetrocknet, FAS (entspricht A/B Sortierung)
  • Minimaler Verzug, minimale Splitterneigung, geringe Rissbildung
  • Die einzelnen Schichten sind imprägniert und mit Phenolharzleim verleimt. Dadurch sind die Dielen außergewöhnlich stabil und verzugsarm. Sie quellen und schwinden kaum.
  • Alle 1,20 m befindet sich ein leicht sichtbarer Furnierstoß.
  • Die Dielen sind mit einem Pilzhemmer beschichtet.
  • Die Oberfläche ist fein gehobelt und fühlt sich besonders glatt an.
  • Das Holz für Siphonia stammt vom Kautschukbaum (Plantagenholz). Im Alter von ca. 25 Jahren werden die Bäume gefällt, verarbeitet und durch neue Pflanzen ersetzt.

Bangkirai

Der Klassiker und Trendsetter unter den Terrassenböden

  • Dauerhaftigkeitsklasse: 2 / 15-25 Jahre Lebensdauer
  • Herkunft: Süd-Ost Asien
  • Kammergetrocknet, FAS (entspricht A/B Sortierung)
  • Hoher Verzug, mittlere Splitterneigung, starke Rissbildung an den Enden
  • Seit vielen Jahren der sichere und erprobte Renner unter den Terrassenböden

Cumarù

Die Holzart mit den besten Eigenschaften im Mittelpreissegment

  • Dauerhaftigkeitsklasse: 1 / mehr als 25 Jahre Lebensdauer
  • Herkunft: Brasilien
  • Kammergetrocknet, FAS (entspricht A/B Sortierung)
  • Eher hoher Verzug, mittlere Splitterneigung, mittlere Rissbildung
  • Rutschfeste, leicht angerauhte Oberfläche, optimal im öffentlichen Bereich!

 

Ipe

Das beste Terrassenholz aus Südamerika

  • Dauerhaftigkeitsklasse: 1 / mehr als 25 Jahre Lebensdauer
  • Herkunft: Brasilien
  • Luftgetrocknet, FAS (entspricht A/B Sortierung)
  • Geringer Verzug, geringe Splitterneigung, geringe Rissbildung
  • Die preisgünstigere Alternative zu Teak

Massaranduba

Die südamerikanische Alternative zu Bangkirai

  • Dauerhaftigkeitsklasse: 1 / mehr als 25 Jahre Lebensdauer
  • Herkunft: Brasilien
  • Kammergetrocknet, FAS (entspricht A/B Sortierung)
  • Hoher Verzug, mittlere Splitterneigung, eher hohe Rissbildung
  • Das Holz besitzt einen schönen, schokoladenbraunen Farbton und überzeugt mit hoher Dauerhaftigkeit.

 

Teak

Das edelste und beste aller Terrassenhölzer

  • Dauerhaftigkeitsklasse: 1 / mehr als 25 Jahre Lebensdauer
  • Herkunft: Süd-Ost-Asien
  • Kammergetrocknet, A/B Sortierungmehr dazu
    im Glossar
  • Geringer Verzug, geringe Splitterneigung, geringe Rissbildung
  • Das beste verfügbare massive Terrassenholz, rutschfest bei Nässe

 

Lärche sibirisch

Das beliebteste Holz für Terrassen in Österreich

  • Dauerhaftigkeitsklasse: 3 / 10-15 Jahre Lebensdauer
  • Herkunft: Sibirien
  • Kammergetrocknet, A/B Sortierungmehr dazu
    im Glossar
  • Hoher Verzug, hohe Splitterneigung, hohe Rissbildung
  • Das traditionelle und preiswerte Einstiegsprodukt.

Lärche stabverleimt

Das stabilste europäische Terrassendeck aus echtem Holz

  • Dauerhaftigkeitsklasse: 3 / 10-15 Jahre Lebensdauer
  • Herkunft: Österreich
  • Kammergetrocknet, A/B Sortierungmehr dazu
    im Glossar
  • Wenig Verzug, geringe bis mittlere Splitterneigung, mittlere Rissbildung
  • Melaminharzverleimt nach modernsten europäischen Standards
  • Aus heimischem Lärchenholz gefertigt
  • Nur sehr kleine Äste sichtbar

Lärche Premium XXL 3-Schicht Diele

Die Weltneuheit im Terrassenbodenbereich

  • Dauerhaftigkeitsklasse: 3 / 10-15 Jahre Lebensdauer
  • Herkunft: Sibirien
  • Kammergetrocknet, A/B Sortierungmehr dazu
    im Glossar
  • Sehr gute Formstabilität, geringere Splitterneigung, mittlere Rissneigung
  • Melaminharzverleimt nach modernsten europäischen Standards
  • Gewellte, rutschhemmende Oberfläche
  • 3-schichtiger symmetrischer Aufbau mit extrabreiten Dielen (21 cm)

Thermo-Esche

Die hochwertige heimische Alternative zu Holzarten aus Übersee

  • Dauerhaftigkeitsklasse: 2 / 15-25 Jahre Lebensdauer
  • Herkunft: Europa
  • Kammergetrocknet, Select-Sortierung
  • Wenig Verzug, geringe Splitterneigung, mittlere Rissbildung
  • Europäische Holzart in dunkelbraunem Farbton
  • Das Holz wird durch eine Wärmebehandlung veredelt.