FANO Holzterrassen

FANO Holzarten und ihre Eigenschaften

Bangkirai

Der Klassiker und Trendsetter unter den Terrassenböden

  • Dauerhaftigkeitsklasse: 2 / 15-25 Jahre Lebensdauer
  • Herkunft: Süd-Ost Asien
  • Kammergetrocknet, FAS (entspricht A/B Sortierung)
  • Hoher Verzug, mittlere Splitterneigung, starke Rissbildung an den Enden
  • Seit vielen Jahren der sichere und erprobte Renner unter den Terrassenböden

Cumarù

Die Holzart mit den besten Eigenschaften im Mittelpreissegment

  • Dauerhaftigkeitsklasse: 1 / mehr als 25 Jahre Lebensdauer
  • Herkunft: Brasilien
  • Kammergetrocknet, FAS (entspricht A/B Sortierung)
  • Eher hoher Verzug, mittlere Splitterneigung, mittlere Rissbildung
  • Rutschfeste, leicht angerauhte Oberfläche, optimal im öffentlichen Bereich!

 

Garapa

Die helle Alternative zur Lärche - mit weitaus besseren Eigenschaften.

  • Dauerhaftigkeitsklasse: 2 / 15-25 Jahre Lebensdauer
  • Herkunft/Qualität: Brasilien, kammergetrocknet, FAS (entspricht A/B Sortierung)
  • Formstabilität: gute Formstabilität, mittlere Splitterneigung, vereinzelt Rissbildung
  • Besonderheiten: Die hellste Holzart im Sortiment erfüllt auch ausgefallene Farbwünsche.

 

 

Ipe

Das beste Terrassenholz aus Südamerika

  • Dauerhaftigkeitsklasse: 1 / mehr als 25 Jahre Lebensdauer
  • Herkunft: Brasilien
  • Luftgetrocknet, FAS (entspricht A/B Sortierung)
  • Geringer Verzug, geringe Splitterneigung, geringe Rissbildung
  • Die preisgünstigere Alternative zu Teak

Massaranduba

Die südamerikanische Alternative zu Bangkirai

  • Dauerhaftigkeitsklasse: 1 / mehr als 25 Jahre Lebensdauer
  • Herkunft: Brasilien
  • Kammergetrocknet, FAS (entspricht A/B Sortierung)
  • Hoher Verzug, mittlere Splitterneigung, eher hohe Rissbildung
  • Das Holz besitzt einen schönen, schokoladenbraunen Farbton und überzeugt mit hoher Dauerhaftigkeit.

 

Teak

Das edelste und beste aller Terrassenhölzer

  • Dauerhaftigkeitsklasse: 1 / mehr als 25 Jahre Lebensdauer
  • Herkunft: Süd-Ost-Asien
  • Kammergetrocknet, A/B Sortierungmehr dazu
    im Glossar
  • Geringer Verzug, geringe Splitterneigung, geringe Rissbildung
  • Das beste verfügbare massive Terrassenholz, rutschfest bei Nässe

 

Lärche sibirisch

Das beliebteste Holz für Terrassen in Österreich

  • Dauerhaftigkeitsklasse: 3 / 10-15 Jahre Lebensdauer
  • Herkunft: Sibirien
  • Kammergetrocknet, A/B Sortierungmehr dazu
    im Glossar
  • Hoher Verzug, hohe Splitterneigung, hohe Rissbildung
  • Das traditionelle und preiswerte Einstiegsprodukt.

Lärche stabverleimt

Das stabilste europäische Terrassendeck aus echtem Holz

  • Dauerhaftigkeitsklasse: 3 / 10-15 Jahre Lebensdauer
  • Herkunft: Österreich
  • Kammergetrocknet, A/B Sortierungmehr dazu
    im Glossar
  • Wenig Verzug, geringe bis mittlere Splitterneigung, mittlere Rissbildung
  • Melaminharzverleimt nach modernsten europäischen Standards
  • Aus heimischem Lärchenholz gefertigt
  • Nur sehr kleine Äste sichtbar

Lärche Premium XXL 3-Schicht Diele

Die Weltneuheit im Terrassenbodenbereich

  • Dauerhaftigkeitsklasse: 3 / 10-15 Jahre Lebensdauer
  • Herkunft: Sibirien
  • Kammergetrocknet, A/B Sortierungmehr dazu
    im Glossar
  • Sehr gute Formstabilität, geringere Splitterneigung, mittlere Rissneigung
  • Melaminharzverleimt nach modernsten europäischen Standards
  • Gewellte, rutschhemmende Oberfläche
  • 3-schichtiger symmetrischer Aufbau mit extrabreiten Dielen (21 cm)

Thermo-Esche

Die hochwertige heimische Alternative zu Holzarten aus Übersee

  • Dauerhaftigkeitsklasse: 2 / 15-25 Jahre Lebensdauer
  • Herkunft: Europa
  • Kammergetrocknet, Select-Sortierung
  • Wenig Verzug, geringe Splitterneigung, mittlere Rissbildung
  • Europäische Holzart in dunkelbraunem Farbton
  • Das Holz wird durch eine Wärmebehandlung veredelt.

Thermo-Kiefer

Die hochwertige heimische Terrasse, preiswert und haltbar

  • Dauerhaftigkeitsklasse 2 / 15-25 Jahre Lebensdauer
  • Herkunft: Europa
  • kammergetrocknet, A/B-Sortierung
  • wenig Verzug, mittlere Splitterneigung, mittlere Rissbildung
  • europäische Holzart in mittelbraunem Farbton
  • das Holz wird durch eine Wärmebehandlung veredelt.